Februar Statistiken

februar-stats

Februar ist der Monat, in der sich die Zahl, die ich mir ein Jahr lang mühsam eingeprägt habe wieder ändert und mich aufs Neue in die Verwirrung treibt, wie alt ich denn jetzt noch mal bin. Jetzt fängt das Ganz also wieder von Vorne an, wobei ich darauf hoffe, dass man mit zunehmenden Alter auch zunehmend weniger nach dem Alter gefragt wird. Ich werde berichten.

Mein Februar im Schnelldurchlauf: Zwei neue Länder entdeckt, Snowboard-Premiere nach gefühlten Jahrzehnten nicht auf dem Brett, im Durchschnitt jeden zweiten Tag Sport gemacht und es ging mit großen Schritten auf die 30 zu. Oder mit kleinen. Klitzekleinen.

TRAVEL

13.673 km

  • Einmal zurück von den Philippinen und dann ab zum Snowboarden nach Bulgarien! Spannender hätte der Februar wohl nicht sein können!
  • Mit Handgepäck sechs Wochen durch Südostasien? Kein Problem! Ich habe Dir im letzten Monat ein Video aufgenommen, in dem ich zeige, wie ich das angestellt habe!
  • Zwei Monate nach meiner Reise nach Myanmar habe ich es endlich geschafft die ersten Eindrücke zu verarbeiten und Dich mit auf einen Spaziergang durch Yangon genommen.
  • Während meinem spontanen Trip auf die Philippinen hat mich das Land wirklich nachhaltig beeindruckt. Tauchen, Glühwürmchen und dieser wahnsinnige Nachthimmel, der mir schlichtweg den Atem geraubt hat.

RUN

Laufen & Sprints: 6x / 28km

Snowboarden: 2 Tage in Bulgarien

6x Krafttraining

2x Yoga

PLAY

  • Ich mag Farben. London auch. Noch lieber mag ich aber Bewegtbild, deswegen habe ich das bunte London in ein Video gepackt.
  • Ein Geburtstag muss eine gebührende Einladung haben, also habe ich ein Video gebastelt, das meine Freunde ein wenig auf die kleine Feierlichkeit einstimmen sollte.

Danke an meine liebsten Freunde, die mir jeden Geburtstag aufs Neue einen wundervollen Tag bereiten, teilweise eine weite Reise antreten und sich geduldig meine Eindrücke von meinen Reisen anschauen und anhören! Nächstes Jahr müssen wir das Ganze aber vermutlich über Skype feiern…

Wie verbringst Du Deine Geburtstage?
Hast Du Geburtstags-Rituale oder verbringst Du den Tag jedes Jahr auf eine andere Art und Weise?

Comments(1)

  • Din
    12. März 2014, 09:21  Antworten

    Ich mag deine Bilder immer total gern. Aufgeräumt, aber so viel sagend. Danke auch, dass ich, wir immer Dank Instagram & Co. bei deinen Reisen dabei sein können.

    Die Reisen sollten übrigens auch alle als Sport gelten. Das ganze Gepäck umhertragen, einpacken, auspacken, jeden Ort entdecken…

Leave a Comment