8 einzigartige Weihnachtsgeschenke, die Du nur in Hamburg findest

„Atemlos durch die Nacht…“ tönt es aus den Lautsprechern und der pinke Weihnachtsbaum beginnt zu beben. Wer im Umkreis von 20 Metern nicht innbrünstig mitsingt, dem fehlt eindeutig noch ein Glühbier, so viel steht fest!

Wir befinden uns auf Santa Pauli, dem geilsten Weihnachtsmarkt Hamburgs, direkt auf dem Spielbudenplatz im Herzen vom Hamburger Kiez. Wenn man hier kein geiles Weihnachtsgeschenk findet, wo dann?

Auf meinem vorweihnachtlichen Wochenende in Hamburg wird mir schnell bewusst, dass man nicht nur auf einem der 16 Hamburger Weihnachtsmärkte schnell fündig wird, was Geschenke betrifft, sondern es in der gesamten Stadt nur so vor wundervollen Geschenkideen wimmelt!

Ob nun die Aussicht auf eine Glühcola oder auf eine maximal unstressige Weihnachtszeit aufgrund der fixen Geschenkfindung – Hamburg ist gerade im Dezember einen Besuch wert!

hamburg-zu-dir-oder-zu-mir

Danke Hamburg! 

Du hast mir die Geschenke-Odyssee erspart und so bleibt mehr Zeit für die schönen Dinge der Vorweihnachtszeit: zum Beispiel Bratapfelglühwein!

Und nun Bühne frei für 8 (und mehr…) einzigartige Geschenke

für die es sich lohnt vor Weihnachten noch einen Abstecher nach Hamburg zu machen!

 

1. Ein Stück Fernweh zum Anfassen

Weißt Du wie die olympischen Spielstätten in Athen heute, 10 Jahre nach den Spielen in Griechenland aussehen? Ziemlich abgefahren!
Modedesignerin Katha von Maison Suneve kehrte an den Ort zurück, wo sie vor 10 Jahren die Olympiade hautnah miterlebt hatte und brachte einige wundervolle Fotografien und eine packende Idee mit in ihr Studio im Karoviertel: Seidentücher mit Fotografien der verlassenen Stadien! Bei den Prints packte mich direkt das Fernweh und die Lust, die Stätten auf eigene Faust zu erkunden! Ein tolles Geschenk – nicht nur für Sportliebhaber!

Pssst: Suchst Du noch ein passendes Kleid für Weihnachten oder Silvester? Dann wirst Du auf jeden Fall bei ihr fündig! Klassische Schnitte mit dem besonderen Etwas, jedes Teil von Ihr persönlich entworfen und genäht und das zu erschwinglichen Preisen – ich bin begeistert!

2. Hab Mut zum Hut!

Eine Ecke weiter findet Du Ursula und ihre Hutmanufaktur Rotkäppchen Designs. Ihr Repertoire reicht weit über Hamburgs Schiebermütze hinaus und lässt Hutliebhaber-Herzen höher schlagen! Für mehr hübsche Kopfbedeckungen auf den Straßen dieser Welt!

hamburg-maison-suneve-atelier hut

3. Handgemachtes auf dem Vormarsch 

– Illustration: Meine liebe Freundin Kaja aus Hamburg macht die schönsten Illustrationen, die man sich vorstellen kann! Ich bin ein großer Fan ihrer Arbeit und würde am liebsten jeden einzelnen ihrer Wandkalender aufhängen! Leider fehlt mir ab 2015 der Platz dafür… * Deswegen verschenke ich sie!

– Holzschön: Trixi aka Frau Sieben gestaltet herrlich schmucke Holzobjekte, die einfach jeder Wohnung einen stilsicheren Touch verpassen – passend dazu macht sie auch hübschen Schmuck – anmutiger kann Holzschmuck kaum werden! Alles mit Liebe eigenhändig natürlich in Hamburg produziert.

– Siebdruck: Im Frohstoff im Gängeviertel findest Du allerhand praktische, hübsche Gegenstände mit tollen Siebdruck-Motiven! Aber mehr noch: Wie wärs damit einem besonders kreativen Freund einen ganzen Siebdruck-Kurs zu schenken?

Kulinarische Extra-Tipps – all made in Hamburg

Für Gin-Freunde: Ginflight zum Veredeln des edlen Tröpfchens
Für Senfnasen: Senf Pauli – so vielseitig kann Senf sein!

kalender_pommes

*Bild via Kajak Paradiek Illustration

4. Craftbeer Tasting

In den Schanzenhöfen findet man die Ratsherrn Mikro Brauerei mit dem anliegenden Craft Beer Store. Für Freunde des guten Biers gibt es in der Brauerei regelmäßige Führungen einschließlich Bierverköstigung! Ein süffiges Geschenk für Bierliebhaber und alle, die es werden wollen – selbst ich als ehemals bekennender Biermuffel konnte dadurch umgestimmt werden!

5. Wer findet den Spatz?

Nichts vermittelt einen besseren Einblick ins Hamburger Portugiesenviertel als die Spatzenjagd, die einen mit UV-Licht und Walkie Talkie einmal quer durchs Viertel jagt und mit gereimten Rätseln lotst, die einen ins Grübeln bis an die Verzweiflung treiben. Im äußersten Kopfzerbrechen taucht Erfinder Nik genau dort auf wo Du ihn gerade brauchst und gibt dezente Hinweise… Eine spaßige Geschenkidee für einen Ausflug nach Hamburg mit Deinen besten Freunden!

6. Schokolierte Weihnachten!

Schokoladenmuseum hört sich meiner Meinung nach schon sehr verführerisch an… Doch es handelt sich hierbei um weit mehr als „Ich teste mich durch alle Schokosorten, die es jemals gab“!

Das Chocoversum nimmt Deinen Beschenkten mit auf eine tolle Reise durch die einzelnen Herstellungsstadien der Schokolade inklusive Geruchs- und Geschmacksexplosionen und antiker Gerätschaften, in denen heute noch Schokolade produziert wird.

Hier könnte man entweder eine Tour durch das Museum verschenken (die ich sehr empfehle!) oder, wenn Du die Tour selbst machst die Schokolade, die Du dort selbst gestalten kannst (Mein Tipp: Meersalz & Zartbitter-Schokodrops!).

hamburg-chocoversum

hamburg-spatzenjagd

7. Safari Kieztour mit Olivia Jones

Da ich jedes Jahr hoffe, dass MIR jemand mal dieses Geschenk macht darf die Kieztour mit Olivia auf dieser Liste natürlich nicht fehlen! Einmal einen herrlich ehrlichen und humorvollen Einblick in das bunte Treiben auf dem Kiez erleben und das mit Deutschlands bekanntester Drag-Queen – auf jeden fall ein Geschenk, das in Erinnerung bleibt!

8. Bauchreden und essen? Geht!

Der Spiegelpalast des Palazzo Hamburg vereint Spitzen-Küche mit künstlerischer Meisterleistung. Die perfekt getimte Show bietet neben einem viergängigem Menü amüsante bis atemberaubende Acts, eine bezaubernde Atmosphäre und wahlweise eine Wein- oder Bierbegleitung zum Essen (das Wort habe ich zu diesem Anlass neu lernen und lieben können!). Das perfekte Geschenk für Eltern!

hamburg-palazzo

Besonderer Zusatztipp:

Begib Dich in die Unterwelt des Kruscht

Falls das alles nichts für Deine Freunde sein sollte: Steig zu Senator Watrins Kellerladen im Karoviertel hinab und lass Dich von seiner Sammelleidenschaft inspirieren – hier findest Du alte Weltkarten, längst vergessene Brettspiele und allerlei sonstige Raritäten – wer hier kein Geschenk findet, dem ist nicht zu helfen!

hamburg-senator-waldrin

hamburg-senator-waldrin-kram

Also – worauf wartest Du noch?

Husch, ab nach Hamburg, um Deine Geschenkesorgen einfach in Luft aufzulösen – ich habe für dieses Jahr zumindest ausgesorgt!

Welches der Geschenke würdest Du gerne dieses Weihnachten bekommen?

hamburg-senator-waldrin-weihnachten

* In meinem Newsletter erfährst Du, was 2015 bei mir ansteht – es wird großartig!

Hinweis: Danke an Hamburg Tourismus für die Einladung in meine deutsche Lieblingsstadt, die ich nun endlich auch mal zur Vorweihnachtszeit entdecken durfte – es war mir ein Fest! Alle Meinungen, Empfehlungen und schlechten Scherze sind meine eigenen.

 

Comments(3)

  • Ori
    12. Dezember 2014, 14:50  Antworten

    ich vermisse hamburg… was war das früher schön, ne stunde fahrt und man war da! hach!

  • 17. Dezember 2014, 11:40  Antworten

    Hey Carina,

    ein paar tolle Tipps hast du da zusammengetragen. Kannte selbst noch nicht alle Möglichkeiten – die Kieztour mit Olivia Jones wäre auf jeden Fall mein Favorit! :)

    LG Jessie

  • 15. Januar 2015, 22:35  Antworten

    Ach Hamburg, I liebe dich so! Ich lebe seit 8 Jahren hier. Die Kieztour mit Olivia Jones habe ich vor 2 JAhren mal gemacht. Sehr unterhaltsam. Man muss schon ein wenig Einstecken und Spass verstehen, aber die die zum Lachen in den Keller gehen würden eh nicht zur ihr gehen, oder?

Was ist Deine Meinung?