Kannst Du in 30 Tagen zum Läufer werden?

| Anzeige – unbezahlt & freiwillig |

Als ich vor acht Jahren angefangen habe zu laufen, war es vor allem eins: fürchterlich schwer. Ich habe so viele Male geflucht und noch unzähligere Male wieder aufgegeben, weil ich zu schnell zu viel und am Besten alles jetzt sofort haben, können, laufen wollte.

Dass das nicht der Weg zum Ziel war, habe ich mehr als einmal schmerzlich durchlebt, womit sich eine Grundsatzfrage stellt: was ist überhaupt das Ziel? 5 Kilometer laufen zu können, einen Halbmarathon oder doch einen Marathon oder Ultra-Marathon? Und was kommt dann?

 

Was bedeutet es Läufer zu sein?

 

Läufer zu sein definiert sich nicht durch die Kilometer, die Du im Training runterreißt. Es bedeutet auch nicht, dass Du einen Marathon laufen können musst. Und es heißt noch nicht einmal, dass Du jede Woche sechsmal, viermal, zweimal laufen musst.

Läufer sein bedeutet Geduld zu lernen und immer wieder Geduld zu haben, mit sich und seinem Körper. Es bedeutet von Herzen und mit Spaß dabei zu sein, ganz egal wie weit und wie schnell Du läufst.

Läufer sein heißt dranzubleiben, sich von einer miesen Trainingseinheit nicht kleinkriegen zu lassen und dafür beim nächsten Mal doppelt und dreifach belohnt zu werden.

Es bedeutet zu verstehen, welche Grenzen Dein Körper Dir setzt und welche nur in Deinem Kopf bestehen. Denn im Zweifel ist alles möglich. Auch in 30 Tagen zum Läufer zu werden.

challenge-blog

Mit der GET READY TO RUN Challenge am 1. April loslegen

 

Meine GET READY TO RUN Partnerin in Crime Mandy und ich haben die 30-Tages-Challenge konzipiert, um Dir Deinen Lauf-Ein- oder Wiedereinstieg so leicht wie möglich zu machen. Um Dir all die Vorbereitungen rund um den Trainingsplan und den richtigen Aufbau abzunehmen und Dir mit Hilfe unserer Community auf Facebook eine starke Motivations-Basis zu schaffen.

Mitmachen ist komplett kostenlos und funktioniert ganz einfach:

#1 Lade Dir das Challenge-Paper herunter

Lade Dir das Challenge-Paper herunter, drucke es aus und hänge es gut sichtbar bei Dir Zuhause auf. 30 packende Tagesaufgaben zum Laufen, Ernährung und Selbstliebe warten auf Dich: zum Download.

#2 Tritt der Challenge-Gruppe auf Facebook bei

In unserer exklusiven Facebook-Gruppe triffst Du andere Laufeinsteiger, kannst Dich austauschen und Dich dort täglich von uns inspirieren und motivieren lassen. Mache in der Facebook-Gruppe mit!

Du kannst jede Woche einen Preis gewinnen!

sponsoren final

Wir haben fünf tolle Sponsoren mit an Bord und Du hast jede Woche auf’s Neue die Möglichkeit ein Produkt von ihnen zu gewinnen. Beteilige Dich dafür einfach aktiv in unserer Facebook Gruppe, indem Du Deinen Fortschritt mit uns teilst und die anderen unterstützt!

1. BackBeatFIT Bluetooth Kopfhörer

Wir verlosen zwei der schnurlosen Headsets von Plantronics, die auch der härtesten Laufeinheit standhalten!

2. HelloFresh Kochboxen

Die Kochboxen von HelloFresh bringen Dir jede Woche neue, leckere Rezepte und alle Zutaten dazu nach Hause. Du kannst eine der zwei Probierboxen gewinnen!

3. Icebreaker Merino-Funktionskleidung

Merino-Wolle sensationell für alle, die gerne sportlich unterwegs sind. Eines der zwei Icebreaker-Sets könnte schon bald Deins sein.

4. Garmin Forerunner 35

Gewinne die perfekte Laufuhr für Deinen Einstieg: mit der Forerunner 35 von Garmin trackst Du Deine Erfolge von Anfang an!

5. Startplätze für den Deutsche Post Ladies Run

2×2 Startplätze können wir für diesen coolen Frauenlauf an Dich verlosen. Der Deutsche Post Ladies Run ist eine großartige Möglichkeit, um auf Dein nächstes großes Ziel beim Laufen hinzutrainieren!

 

Für den Raketen-Start gibt’s das Motivations-Paket

 

Zusätzlich zur Challenge haben wir für Dich ein fettes Motivations-Paket ausgetüftelt: das 90-seitige Challenge-Workbook, unser Buch GET READY TO RUN und tägliche Motivations-Pusher im WhatsApp-Newsletter.

Hol Dir die Extradosis Lauf-Motivation!

grtr-workbook3

 

Auf Los geht’s los

 

Ich freue mich Dich in der Challenge-Facebook-Gruppe zu sehen und mit Dir ab dem 1. April große Dinge zu starten. Denn mit der Challenge wirst Du nicht nur Deinem Körper einen Neustart verpassen, sondern Deinem gesamten Leben!

Comments(6)

  • 25. März 2017, 18:53  Antworten

    Ich hatte mir das mit dem Laufen auch mal vorgenommen und habe es dann 1 Woche lang versucht. Ich habe es gehasst :D

    Habe dann gemerkt, dass mir schwimmen und Kraftsport sehr viel mehr liegt. Ich denke, dass die sportliche Betätigung die Beste für einen ist, die man auf Dauer aushalten kann :)

  • 27. März 2017, 18:12  Antworten

    Hey!

    Super Projekt, das ihr hier auf die Beine gestellt habt! Ich mag eure Definition eines Läufers und finde, dass sich sowohl das Innere auf’s Äußere übertragen kann, als auch umgekehrt. Im Falle vom Laufsport heißt das: Wer hier Ausdauer lernt, wird auch in anderen Belangen mehr Willensstärke zeigen.

    Liebe Grüße,
    Philipp

  • 20. April 2017, 20:41  Antworten

    Ich habe vor kurzem mit dem Laufen angefangen…aber so richtig…Na ja der Anfang ist wirklich schrwierig muss ich sagen. Das schlimmste ist sich selbst zu überzeugen und zusammenzureißen, wenn das klappt, dann geht das ja alles auch weiter :)

  • 30. Mai 2017, 16:10  Antworten

    Gut geschrieben und sehr motivierend für Anfänger :)

  • 27. August 2017, 15:11  Antworten

    Toller Artikel. Ich versuche es auch immer wieder Läuferin zu werden aber bis jetzt klappt es nicht so wirklich … ich laufe gerne aber ich schaffe es nicht regelmäßig laufen zu gehen. Trotzdem bleibe ich dran. :D LG Saskia

    • Carina
      24. Oktober 2017, 22:18

      Dranbleiben ist der Weg zum Erfolg in allen Lebenslagen :) Es ist großartig, dass Du Spaß dabei hast, das ist eine der wichtigsten Voraussetzungen – jetzt heißt es nur langsam, aber stetig weitermachen!

Was ist Deine Meinung?