Video | Geld sparen für lange Reisen

Geld sparen auf Reisen - 13 Tipps
Die Sache mit dem Geld sparen. Neben Zeit ist Geld eine der größten Hürden wenn es ums Reisen geht. Es scheint ein ausgetüftelter Kreislauf zu sein: Wenn man Geld verdient, hat man keine Zeit und wenn man Zeit zum Reisen hat, hat man meistens nicht genug Geld. Wie also entgeht man diesem Dilemma?

Im Idealfall: Sparen, wenn man verdient und dann reisen!
Wie das mit dem effizienten Sparen funktioniert erkläre ich Dir im Video, auf dass Du in 9 Monaten auch 10.000 Euro angespart hast und auf Deine große Reise losziehen kannst!

Für eine erste Kostenaufstellung Deiner Reisepläne habe ich Dir in einem letzten Beitrag die verschiedenen Kosten für Reiseländer aufgelistet. Anhand dieser Übersicht kriegst Du schon mal ein gutes Gefühl wie viel Deine Reise ungefähr kosten wird und wie viel Geld Du dafür ansparen solltest.

Schreib mir in die Kommentare, wo es bei Dir als nächstes hin gehen soll und wie viel Geld Du dafür sparen möchtest!

 

Comments(5)

  • 22. Juli 2014, 14:39  Antworten

    Tolle Ideen! Klasse! Hach….freu mich auf Herbst 2016….so viel Zeit, Geld zu sparen!! :)

  • 22. Juli 2014, 15:45  Antworten

    Was für eine schöne Brille!

    Ein Tipp der oft untergeht, meiner Meinung nach aber viel effizienter ist als Sparen es je sein könnte: Steigere deine Einnahmen!

    Wenn man den ganzen Aufwand auf der Ausgaben-Seite auch nochmal auf der Einnahmen-Seite betreibt, lohnt sich das eben doppelt. Da gibt es viele kleine Sachen, mit denen man Geld verdienen kann:

    * Große Wohnung? Zimmer auf AirBNB vermieten!
    * Blog? Affiliate Links nutzen (du könntest ja z.B. zu WiSo verlinken, Carina ;) )
    * Talent? Mach was für Bekannte, das musst nicht immer kostenfrei sein!
    * Geringes Einkommen? Frag nach einer Gehaltserhöhung!

    Da kommt übrigens bei fast allen Punkten noch viel mehr rum als nur Geld: Neue Bekanntschaften, unternehmerische Erfahrung, mehr Selbstvertrauen.

  • 22. Juli 2014, 18:43  Antworten

    Super Video. Wir (meine Frau + mich) starten im September für ein Jahr und haben in den letzten beiden Jahren gespart. Dabei ist es eigentlich nicht sonderlich schwer, wenn man sich einmal etwas ans sparen gewöhnt hat.

    Dabei mussten wir uns nicht immer einschränken. Einfach die Frage „Brauche ich das jetzt wirklich“ hilft ungemein Geld zu sparen. Heutzutage gibt es zu viel Dinge die vielleicht toll sind, aber früher oder später in der Ecke landen.

    • Carina
      10. August 2014, 17:37

      Ja, so sehe ich es auch absolut, Stefan!
      Und das ist eine hervorragende Frage, die sich nicht nur Reisende stellen sollten – es wäre schön, wenn mehr Menschen auf der Welt ihren Konsum einschränken würden.
      Wo startet Ihr denn im September? Mal schauen, ob es bei einem Jahr bleibt ;)

  • 12. September 2014, 20:09  Antworten

    Tolles Video, da kann der ein oder andere doch noch einiges dazulernen, denn jeder kann sparen, man muss nur damit anfangen und einige Dinge umsetzen.

Was ist Deine Meinung?

LIKE und bleib immer auf dem Laufenden!schliessen
oeffnen